Würde es dich geben


Würde es dich geben
Ein Gedicht von Tanja Gammer & Ede

Meine Gedanken sind bei dir,
obwohl es dich nicht gibt.

Regenwasser läuft am Fenster herab,
alles ist verschmiert, ich kann nichts mehr sehen.

Meine Gedanken bei dir,
verschleiert vom Regen.

Du weißt es nicht,
denn es gibt dich nicht.

Ein Engel der dich begleitet,
seine Hand dich berührt.

Du bist niemals allein,
deine Gedanken werden erhört.

Ja, ich denke an dich,
dein Gedanke hat mich berührt.

Kannst du nicht zu mir kommen?
Kannst du meine Gedanken hören?

Regenwasser verschmiert den Schmutz auf den Scheiben,
wir können es nicht sehen.

Deine Seele weint, schreit nach mir,
ich kann dich hören, auch Engel können weinen.

Der Blick getrübt, meine Seele weint,
meine Gedanken sollen dich leiten, komm doch zu mir.

Lausche deinem Herzen, lasse es zu,
dann folgt der Regenbogen und du bist nicht mehr allein.

Wärst du nur hier und ich nicht allein,
ich könnte dir so vieles sagen.

Würde es dich geben, nicht nur ein Gedanke sein,
Kannst du nicht zu mir kommen?

Ich möchte dir so vieles sagen,
dich spüren und berühren. 

Meine Gedanken sind bei dir,
verschleiert vom Regen, der Blick verschmiert.

Doch du weißt es nicht,
es sind nur Gedanken, von mir.

Nach dem Regen folgt die Sonne,
ein Regenbogen wird deine Seele berühren.

Mein Herz hat dich berührt, ich denke an dich,
doch ich weiß, es gibt dich nicht,
nur ein Gedanke, nicht mehr.

Wärst du nur hier,
dann bin ich nicht allein,

würde es dich geben, wir hätten uns berührt.

Copyright © 2015 & Urheber gem. § 7 UrhG, Ede-Peter (Ede) & Tanja Gammer – Alle Rechte vorbehalten

Folge mir auf   Folge mir auf

Werbung
image_pdfimage_print

2
Hinterlasse einen Kommentar

✎✎✎

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Romy Matthias
Gast

Hui, ich bin überrascht, hatte nicht damit gerechnet die Liebe Tanja hier zu finden 🙂 Ein tolles Gedicht, gefällt mir sehr, auch wenn es traurig macht. LG Romy

Herr R.
Gast
Herr R.

Hallo Romy,
hattest du noch nicht gesehen ? Ist bereits das zweite Gedicht von Tanja und mir in Zusammenarbeit. Das erste von uns beiden fand ich auch sehr super, war sone Spontanaktion.
http://herr-r.ede-peter.de/das-herz-die-seele-beruehrt/

Vielen Dank, dass du mal wieder vorbei geschaut hast, freut mich immer riesig von dir zu lesen.
LG Ede