Weinen


Weinen

Da sind so viele Tränen

Vielleicht werden sie
irgendwann geweint

Es sind so viele
sie reichen für eine Ewigkeit diese Tränen die da sind in mir
und noch nicht geweint.

Copyright © 1996/2015 & Urheber gem. § 7 UrhG, Ede-Peter (Ede) – Alle Rechte vorbehalten

Folge mir auf   Folge mir auf

Werbung
image_pdfimage_print

8
Hinterlasse einen Kommentar

✎✎✎

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Romy Matthias
Gast

Wunderschön…..und es macht nachdenklich. LG Romy

Ede Peter
Gast

Danke Romy

Tanja L.
Gast

Sehr schön! UNd sehr traurig! 🙁

Herr R.
Gast
Herr R.

Hallo Tanja,
vielen Dank … das traurige ist, dass man manchmal das Gefühl hat, da hat man etwas versäumt zu sagen / zu tun oder hat anderen weh getan. Das macht traurig und besonders dann, wenn es nie erwähnt wird oder aufgearbeitet wird
LG
Ede-Peter

Tanjas Bunte Welt
Gast
Tanjas Bunte Welt

Tränen sind der Ballast der Seele, und diesen muss man ab und zu abwerfen

Herr R.
Gast
Herr R.

Tränen sind aber auch das Ventil der Seele liebe Tanja.
Ohne Tränen kann die Seele nicht zur Ruhe kommen, sie sollten wirklich geweint werden – wir tun / machen es bloß zu selten. Wir unterdrücken, halten zurück und letztendlich leiden wir.
Ganz lieben Gruß
Ede

Tanjas Bunte Welt
Gast
Tanjas Bunte Welt

Weil uns von klein auf auch immer beigebracht wird, dass Tränen ein Zeichen von Schwäche sind. Liebe Grüße

Herr R.
Gast
Herr R.

Das stimmt auch wider. Vor allem beim männlichen Geschlecht.
Lieben Gruß
Ede