Viel zu oft


Viel zu oft

Oft schon
bin ich Wege gegangen
die ins Ungewisse mich geführt

Oft schon
habe ich vermeintliche Abkürzungen genommen
es war ein langer Weg, ohne Ziel

Oft schon
haben mich in der Dunkelheit die Geister gequält
gerufen haben sie, nach mir

Oft schon
konnte ich nicht weiter gehn
weil in dieser Dunkelheit, sich mein Schritt verlor

Oft schon
kehrte ich um, meine Seele von Angst gequält
Dornen zu den Füßen, den Weg versperrt

Oft schon
haben die Geister meines Lebens
an mir gezerrt, ich habe die Kälte gespürt

Oft schon
war ich dem Ende des Weges so nah
und immer wieder so fern

Oft schon
möchte ich kein „Oft schon“ mehr spürn
ich bin müde und es geht nicht mehr

Oft schon …

Copyright © 2016 & Urheber gem. § 7 UrhG, Ede-Peter (Ede) – Alle Rechte vorbehalten

Folge mir auf   Folge mir auf

Werbung
Dieser Beitrag auf