Es war einmal: ZeitenReise

[…] nun marschieren | die Schergen wieder | altes Gedankengut | mit neuem Gesicht […]

Es war einmal: StiefelSchritt

[…] der Abschied fällt nicht schwer | das Grauen verbirgt noch | das TeufelsGesicht […]

Es war einmal: Tod

ein einzelner Schuss | die Siegerlaune verdarb | ich wollte es nie | und doch hab ich es getan

Es war einmal: Helden

ich trinke Wodka … aus Angst vor den Träumen … jede Nacht wollen sie mich holen … auch der Fritz … der so schändlich ist gestorben

Es war einmal: Menschlichkeit

Der Mensch als solches – der nicht wirklich, nur böse ist

Es war einmal: An die Geliebte

Ein letzter TränenBlick, sich die Türe des Viehwaggons schloss, wir sehen uns wieder[…]

Es war einmal: Liebe

Oft spielten wir … Verstecken … Wenn der StiefelSchritt … Polterte auf Dielenboden … Unheilvoll …
Angst hatten wir so sehr … …

Es war einmal: Abschied

Da wo gestanden … Das HeimatHaus … Liegt nun im Blut …Mein MenschenGebein …

image_pdfimage_print