Lass uns träumen


Lass uns träumen

Lass uns tanzen
tanzen und lachen
atmen wir das Glücklichsein
und uns einfach mit dem Leben freun

Lass uns weinen
aber nicht jammern
Tränen aus Freude nur
kein Schmerz soll die Seele berührn

Lass uns gehen
zum Ende des Regenbogens
wir finden den Schatz
der in unserem Herzen wohnt

Lass uns träumen
von der Freiheit
die da wohnt
im Irgendwo.

Copyright © 2016 & Urheber gem. § 7 UrhG, Ede-Peter (Ede) – Alle Rechte vorbehalten

Folge mir auf   Folge mir auf

Werbung
image_pdfimage_print

2
Hinterlasse einen Kommentar

✎✎✎

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sylvia Kling - Autorin
Gast

Wunderbar geschrieben, Ede! Da muss man sonst nix weiter schreiben. Die Worte sprechen für sich.